Damit die Kunden die Ferien geniessen können, brauchen Sie meinen Rat - diese Verantwortung macht mir Freude!

Reisen ist die schönste Nebensache der Welt - vorausgesetzt man findet sein Traumziel. Ohne Fachwissen geht gar nichts, sagt Ancilla Jucker. Täglich versucht sie aus Ferienträumen Wirklichkeit werden zu lassen. Ihren Arbeitsplatz als Reiseberaterin bei Vögele Reisen hat sie im zweiten Anlauf gefunden. Nach einer KV-Lehre und einiger Erfahrung im Gastgewerbe hat sie den Umstieg in den Tourismus gewagt. Der dreimonatige Grundkurs Reisebranche hat Ancilla fit gemacht für den lebhaften Alltag am Reisebüro-Schalter: Wer Ferien verkaufen will, braucht Geduld und psychologisches Einfühlungsvermögen, muss zuhören können, um anschliessend das passende Ferienziel vorzuschlagen. Das hat sie neben viel Spezial- und Fachwissen an der Internationale Schule für Touristik in Zürich gelernt!

Aufgabengebiet Reiseberater/-in

- Beratung der Kunden am Schalter und am Telefon
- Akquisition von Neukunden
- Betreuung eines eigenen Kundenstammes
- Verkauf von Einzelleistungen, Individual- und Pauschalreisen weltweit
- Beratung und Verkauf von Flug- und Bahnbilletten sowie Schiffsreisen
- Reservationen mittels branchenüblichen Reservationssystemen
- allgemeine administrative Arbeiten

Aufstiegsmöglichkeiten*

- Stellvertretende/r FilialleiterIn
- FilialleiterIn
- VerkaufsleiterIn / RegionalleiterIn
- eigenes Reisebüro


* Wir empfehlen den Besuch der Höheren Fachschule für Tourismus