Vollzeit-Lehrgang, 6 Semester (TK-Klassen):
ca. 1600 Lektionen Präsenzunterricht, mind. 40 Wochen bezahltes Praktikum, zusätzlich
Selbststudium, Exkursionen, Projektwoche, Diplomarbeit und Prüfungen,
Total mind. 5400 Lernstunden

Der Lehrgang dauert sechs Semester. Während dem ersten und dem zweiten Semester erarbeiten Sie sich die Grundlagen. Im dritten und im vierten Semester absolvieren Sie ein Praktikum. Während eines Jahres (mind. 40 Wochen) arbeiten Sie in einem touristischen Betrieb. Bei der Stellensuche steht Ihnen die IST unterstützend zur Seite. Das fünfte und sechste Semester verbringen Sie dann wieder an der IST. Das theoretische und praktische Wissen wird in einen Zusammenhang gebracht und vertieft.

Berufsbegleitender Lehrgang (TB-Klassen):
1500 Lektionen Präsenzunterricht, daneben berufliche Erfahrung, zusätzlich Selbststudium, Exkursionen, Projektwoche, Diplomarbeit und Prüfungen
Total 3600 Lernstunden (inkl. berufliche Tätigkeit)

Als berufsbegleitendes Studium dauert die Ausbildung insgesamt sechs Semester. In den ersten fünf Semestern findet der Präsenzunterricht wöchentlich an einem Abend und an einem weiteren Wochentag oder am Samstag (Studienstart im Winter) statt. Ferner ist pro Semester mindestens eine Intensivwoche eingeplant. Das letzte Semester dient hauptsächlich der Erstellung einer Diplomarbeit sowie den mündlichen und schriftlichen Diplomprüfungen. Voraussetzung für diese Lehrgangsvariante ist, dass Sie während der Ausbildung mindestens zu 50% angestellt sind (empfohlen werden 80%). Idealerweise üben Sie eine kaufmännische Tätigkeit im Tourismus aus oder sind in einem kaufmännischen Umfeld oder in einer Anstellung tätig, welche die Vermittelbarkeit in den Tourismus ermöglicht.

Studierende, welche bereits über einschlägige Berufserfahrung im Tourismus verfügen, können das Diplom auch als Vollzeit-Lehrgang in 4 Semestern erlangen.


Preise*:

Vollzeit-Lehrgang, 6 Semester (TK-Klassen):

CHF 6'500 im 1. Semester, je CHF 4'500 in den weiteren 3 Schulsemestern (total CHF 20'000).

Berufsbegleitender Lehrgang, 6 Semester (TB-Klassen):

CHF 4'700 im 1. Semester, jedes weitere Semester CHF 2'300 (total CHF 16'200)

Vollzeit-Lehrgang, 4 Semester (TK-Klassen):

CHF 6'500 im 1. Semester, je CHF 4'500 in den weiteren drei Semestern (total CHF 20'000)

*Diese Preise sind gültig für Studierende aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein (FL); gültig sofern mind. 2 Jahre vor Studienbeginn wohnhaft in der Schweiz/FL oder stipendienberechtigt. Die Kosten für Studierende mit weniger als 2 Jahren Wohnsitz in der Schweiz belaufen sich für die Vollzeit-Lehrgänge auf total CHF 46'000, für den berufsbegleitenden Lehrgang auf CHF 30'000. Die Finanzierungsbeiträge der Kantone werden alle 2 Jahre überprüft. Änderungen durch Finanzierungsverordnungen der Kantone vorbehalten. Ratenzahlung auf Anfrage.

Leistungen:
Für beide Lehrgänge im Schulgeld inbegriffen ist der Besuch aller Lehrveranstaltungen (Pflicht- und Wahlpflichtfächer), PC- und Internetbenutzung, externe Projektwoche  (Unterkunft/Halbpension) und Exkursionen sowie sämtliche Prüfungsgebühren und die Ausstellung des Diploms.
Zu eigenen Lasten gehen Ausgaben für Literatur/Skripten (welche durch die Schule besorgt werden) sowie Reisekosten für die Projektwoche in der Schweiz.

Die einmalige Anmeldegebühr beträgt CHF 500.-. Sie wird mit der Einschreibung in Rechnung gestellt.

Beginn der Lehrgänge:
TK-Klassen und TB-Klassen beginnen immer im Januar und August. Das erste Semester gilt als Probezeit. Die exakten Daten der Lehrgänge finden Sie unter Unterrichtsdaten.