Wichtige Begriffe im Zusammenhang mit der Kaufmännischen Grundbildung:

Lernende 
so werden Lehrlinge und Lehrtöchter genannt

Berufsbildner 
Ausdruck für ehem. Lehrmeister. Im Auftrag des Schweizer Reise-Verbandes führt die IST Einführungskurse für Berufsbildner durch. Weitere Informationen finden Sie hier.

üK überbetriebliche Kurse
Unterricht der den betrieblichen Teil der Lehre ergänzt

üK-Leiter 
leiten die üK, in denen über die verschiedenen Ausbildungseinheiten der Lehre informiert wird. Sie benoten die von den Lernenden erarbeiteten Prozesseinheiten (PE).

Die Lern- und Leistungsdokumentation (LLD)
enthält die detaillierten Ausbildungsziele der Branche Reisebüro.

Der Rahmenlehrplan des Schweizer Reise-Verbandes
listet alle obligatorischen Fächer und Themen auf, die in überbetrieblichen Kursen angeboten werden.

Lehrplan Kursorte 
gibt darüber Auskunft, wann die überbetrieblichen Kurse in den einzelnen Regionen durchgeführt werden und welche Fächer unterrichtet werden.

Generation
Gibt Auskunft in welchem Jahr die Lehre begonnen und abgeschlossen wird.

PE Prozesseinheiten
Die heutige Arbeitswelt verlangt von Kaufleuten ein verstärktes prozessorientiertes und bereichsübergreifendes Denken und Handeln. Deshalb wird bei der Ausbildung in den Betrieben darauf geachtet, dass sich die Lernenden nicht mit isolierten Einzeltätigkeiten beschäftigen, sondern sich mit ganzen Arbeitsabläufen sowie vernetzten Teilschritten auseinander setzen. Dafür erarbeiten die Lernenden während der Lehrzeit total zwei Dokumentationen eines Prozessablaufes, welche vom Lehrbetrieb und vom üK-Leiter bewertet werden.

ALS Arbeits- und Lernsituationen
Der/die Berufsbildner/in beurteilt aufgrund von vorgegebenen Gesichtspunkten die Leistung und das Verhalten des Lernenden am Arbeitsplatz. Die ALS sind vergleichbar mit Zielvereinbarungsgesprächen in der Arbeitswelt und ersetzen den obligatorischen Ausbildungsbericht. Der/die Lernende absolviert in drei Jahren sechs ALS (zwei pro Lehrjahr).

 

Time2learn Ein Werkzeug für die administrative Abwicklung der Ausbildung
Dieser Ausbildungsplaner für Berufsbildende und Lernende wurde zusammen mit erfahrenen Fachspezialisten von verschiedenen Unternehmen und Branchenverbänden entwickelt. Mit den praxisnahen und nützlichen Funktionen werden die notwendigen Arbeiten rasch und zuverlässig erledigt. Ferner ist dieses Tool mit der Datenbank der Kaufmännischen Grundbildung verknüpft und ermöglicht einen reibungslosen Notentransfer für ALS und PE. Time2learn kann beim SRV bestellt werden und ist für Mitglieder gratis.

Weitere allgemeine Informationen zur Kaufmännischen Grundbildung finden Sie unter www.rkg.ch